^Back To Top

The Tampa Bay Buccaneers continued the tradition of their annual rookie dinners Wednesday night in Jacksonville, Gerald McCoy JerseysFlorida. For the Bucs' offensive line, that meant hitting up Ruth's Chris Steak House.

The tradition calls for the rookies of each position to foot the bill for the group meal.

As you can imagine, Mike Evans Jerseysthings got a little dicey when a $26,000 bill showed up for the offensive linemen and two rookies -- Korren Kirven and Cole Gardner -- were told they had to pay for it.

That was, until the group revealed it was a prank.

If you follow any of these guys on social media, you'll see posts about the bill. Starting left tackle Donovan Smith posted a video on his Instagram account showing the bill with the caption, "Rookie dinner. Thanks!"Kirven has a picture of the bill on his Instagram story with the caption, "Rest in Peace."

"It's a fake bill," Smith tweeted. "We tricked the rookies."

Multiple teammates corroborated Smith's account to ESPN. Vincent Jackson JerseysA restaurant manager confirmed that they were in on it, and that no one ordered the "child's ice cream" served gratis.

The best part? The veterans told the two rookies -- both undrafted free agents -- that they would be picking up the tab. Lavonte David JerseysTheir treat.

"We didn't have to pay for anything," Kirven said.

"We were shocked at first when we saw the bill. We thought we weren't gonna make it. Doug Martin JerseysBut at the end, knowing they paid it was pretty cool of them."

Meine Philosophie

modDie Geburt eines Kindes verändert sehr Vieles im Leben eines Paares. Ich möchte in dieser Zeit unterstützend und beratend zur Seite stehen. "Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind." (Gertrud von Le Fort)

Aktuelles

 NEU!! KOSTENLOSE Hebammenberatung in der 18. - 22. Schwangerschaftswoche. Die Kosten übernimmt die zuständige Krankenkasse! (siehe Beratung)

!!Nicht vergessen: Ab der 36. SSW mit der geburtsvorbereitenden Akupunktur beginnnen!!

Beratung in der Schwangerschaft

Wieder ab Okt 2019 möglich! Bis dahin meine Vertretung:

Elisabeth Holztrattner (Faistenau): 0660/5322896

 

Ab 1. März 2014 hat jede schwangere Frau in Österreich Anspruch auf eine GRATIS HEBAMMENBERATUNG in der 17+1 SSW – 22+0 SSW! (Dies gilt allerdings nur wenn das Gespräch in dem oben genannten Zeitraum der Schwangerschaft stattfindet).

Die Kosten dafür übernimmt die zuständige Krankenkasse.

 

Sollte es zeitlich nicht anders möglich sein, so kann eine Bescheinigung zur "Arbeitsfreistellung" für den Zeitraum der Beratung ausgestellt werden.

 

Die Hebammensprechstunde ist eine reine Beratungsstunde in der ich mir 60 Minuten für Ihre Fragen bezüglich der Schwangerschaft und der bevorstehenden Geburt Zeit nehme. Themen können sein: Ernährung, Nikotin, Bewegung in der SS, die Geburt, Ängste rund um die Geburt, Geburtsort, Geburtsmodus, Hebammenbetreuung nach der Geburt, Kurse, Unterstützungsmöglichkeiten etc. ...

Ich verrechne das Gespräch direkt mit den Krankenkassen und erspare Ihnen das Einreichen der Rechung!

Mitzubringen ist bitte der Mutterkindpass. Das Gespräch findet entweder in der Kirchengasse 9 in 5322 Hof oder  in der Aschaustr. 45 a, 5321 Koppl statt.

 

 Natürlich biete ich die Beratung auch nach der 22. SSW. 

Sollte das Gespräch außerhalb des oben genannten Zeitraumes stattfinden, ist ein Betrag von 50€ pro Beratungsstunde von der Schwangeren zu übernehmen.

 

Dieses Gespräch unterliegt der Schweigepflicht und wird vertraulich durchgeführt.

 

Bei Interesse bitte anfragen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder anrufen unter 0660/57 25 145

Copyright © 2014 Ivonne Teufl  Rights Reserved / Sitemap / Login