^Back To Top

The Tampa Bay Buccaneers continued the tradition of their annual rookie dinners Wednesday night in Jacksonville, Gerald McCoy JerseysFlorida. For the Bucs' offensive line, that meant hitting up Ruth's Chris Steak House.

The tradition calls for the rookies of each position to foot the bill for the group meal.

As you can imagine, Mike Evans Jerseysthings got a little dicey when a $26,000 bill showed up for the offensive linemen and two rookies -- Korren Kirven and Cole Gardner -- were told they had to pay for it.

That was, until the group revealed it was a prank.

If you follow any of these guys on social media, you'll see posts about the bill. Starting left tackle Donovan Smith posted a video on his Instagram account showing the bill with the caption, "Rookie dinner. Thanks!"Kirven has a picture of the bill on his Instagram story with the caption, "Rest in Peace."

"It's a fake bill," Smith tweeted. "We tricked the rookies."

Multiple teammates corroborated Smith's account to ESPN. Vincent Jackson JerseysA restaurant manager confirmed that they were in on it, and that no one ordered the "child's ice cream" served gratis.

The best part? The veterans told the two rookies -- both undrafted free agents -- that they would be picking up the tab. Lavonte David JerseysTheir treat.

"We didn't have to pay for anything," Kirven said.

"We were shocked at first when we saw the bill. We thought we weren't gonna make it. Doug Martin JerseysBut at the end, knowing they paid it was pretty cool of them."

Meine Philosophie

modDie Geburt eines Kindes verändert sehr Vieles im Leben eines Paares. Ich möchte in dieser Zeit unterstützend und beratend zur Seite stehen. "Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind." (Gertrud von Le Fort)

Aktuelles

 NEU!! KOSTENLOSE Hebammenberatung in der 18. - 22. Schwangerschaftswoche. Die Kosten übernimmt die zuständige Krankenkasse! (siehe Beratung)

!!Nicht vergessen: Ab der 36. SSW mit der geburtsvorbereitenden Akupunktur beginnnen!!

Hausbesuche im Wochenbett

Hausbesuche werden wieder wie gewohnt durchgeführt , ich biete parallel dazu die telefonische Beratung.

 

Nachbetreuung

 

 

 

Wenn Sie das Krankenhaus verlassen haben, egal ob nach einer ambulanten Geburt (Entlassung innerhalb der ersten 24h nach der Geburt) oder nach einem Aufenthalt auf der Wochenstation im Krankenhaus, können Sie die Betreuung durch eine Hebamme in Anspruch nehmen.

 

Die erste Zeit mit dem Baby ist eine ganz besondere Kennenlernphase welche so stressfrei wie möglich verlaufen soll. Als Hebamme kann ich Sie dabei unterstützen, indem ich Hilfestellungen gebe wo sie gebraucht werden. Meine Aufgabe liegt dabei darin, das Gedeihen des Neugeborenen und die Rückbildungsvorgänge bei der Mutter zu beobachten und gegebenenfalls auf Regelwidrigkeiten aufmerksam zu machen. Die Häufigkeit des Besuches richtet sich nach dem Bedarf.

Die Gewichtskontrolle gibt ein gutes Gefühl und oft ist beim Verlassen des Krankenhauses noch die eine oder andere Frage offen. Manchmal ist zu diesem Zeitpunkt der Nabel noch nicht abgefallen und ist es einfach beruhigend, wenn die Hebamme noch einmal ein Auge darauf wirft.

 

Die Kosten für einen Hausbesuch durch mich belaufen sich auf 70,00€ + Kilometergeld+ 4,50€ Materialpauschale.

Dabei bekommt ihr bei Einreichung der Rechnung, 80% des aktuellen Kassentarifs rückerstattet und teilweise auch die Fahrtkosten (0,42/km). ( ca. 35€ pro Besuch retour)

Bei in Anspruchnahme eines Besuchs am Sonn,- und Feiertag fallen zusätzlich 20€ an.

 

Ich nehme mir auch gerne für eine Gewichtskontrolle bei mir in der Praxis eine halbe Stunde Zeit! Die Kosten hierfür: 35€, bitte um telefonische Voranmeldung.

 

Solltet ihr eine Betreuung durch mich im Wochenbett wüschen, würde ich euch bitten, folgenden Link auszufüllen und mir per zusätzlich per Mail Bescheid zu geben.

https://teufl.hebamio.at/anmeldung

 

 

Copyright © 2014 Ivonne Teufl  Rights Reserved / Sitemap / Login