Ivo_BM_4c.png
prone-baby-with-his-mother-rubbing-his-b

Babymassage

Durch die Babymassage wird der Stoffwechsel angeregt, Blähungen vermindert und Koliken entgegengewirkt. Die Babys schlafen besser, sind ausgeglichener und es wird nachweislich die Entwicklung der Babys gefördert. Auch die Eltern können von diesem Kurs profitieren da die gemeinsame körperliche Arbeit die Bindung zwischen Baby und Eltern stärkt. Es werden hilfreiche Massagetechniken gezeigt, welche für verschieden Situationen im Alltag hilfreich sein können. So lindert eine Übung speziell die Bauchschmerzen des Babys und ein Andere hilft bei Husten und Problemen mit den Bronchien. Eine Stunde des Wohlbefindens für Mama/Papa und Ihr Baby!

 

Dieser Babymassagekurs eignet sich sehr gut für Babys ab der Geburt bis zum 6. Lebensmonat. (Danach hat das Baby meist nicht mehr so viel Ruhe und Aufmerksamkeit für eine Massage).

 

Externe empfehlenswerte Kursanbieterinnen:

Michaela Heidolt (HOF b. SBG): Termine auf Anfrage per Mail oder telefonisch: michaela.heidolt@gmx.net ,  0043/6649906783